• ACHTUNG! Wir gehen in die Sommerpause!
    Bestellungen mit Zahlungseingang bis Sonntag, den 25.07.21 um 20:00 Uhr, werden noch vorher verschickt.
    Ab dem 28.08.21 sind wir wieder für euch da!

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 30. Januar 2021

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in kleine körbchen. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig und wir informieren Sie im Folgenden ausführlich über unseren Umgang mit Ihren Daten. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berücksichtigen wir streng die gesetzlichen Bestimmungen.

1. Verantwortliche Stelle
Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Bundesdatenschutzgesetzes ist Anna Christina Rau, Inhaberin von kleine körbchen - Inh. Anna Christina Rau e.K., Marschdamm 2, 21640 Horneburg (im Folgenden: kleine körbchen).

Sollten Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ganz oder teilweise widersprechen wollen, richten Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an folgenden Kontakt:
kleine körbchen
Anna Christina Rau
Marschdamm 2
21640 Horneburg
E-Mail: shop@kleine-koerbchen.de

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
2.1 Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse sowie sämtliche Bestandsdaten, die z.B. bei dem Anlegen einer Bestellung gespeichert werden. Statistische Daten, die wir zum Beispiel bei Ihrem Besuch von unserem Webshop erheben, gehören nicht dazu, da sie nicht unmittelbar mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können.

2.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten
Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen, darum erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten stets unter Einhaltung der strengen gesetzlichen Regelungen im Bundesdatenschutzgesetz und des Telemediengesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Sie können unseren Online-Shop besuchen und durchstöbern, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Personenbezogene Daten werden erst dann erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Bestellung, der Anmeldung zum Newsletter oder der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Die von Ihnen mitgeteilten Daten erheben, speichern und verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung und unserer Servicedienste. 
Ihre Daten werden von uns nur an Dritte weitergegeben, wenn es zur Bearbeitung, Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Die weitergegebenen Daten sind auch von unseren Dienstleistern ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben zu verwenden. Eine anderweitige Nutzung ist keinem Dienstleister gestattet. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt beispielsweise an den von Ihnen gewählten Zahlungsdienstleister und unsere IT-Dienstleister.  
Um die reibungslose Abwicklung Ihrer Bestellung zu gewährleisten, benötigen wir folgende korrekte personenbezogenen Daten von Ihnen: Name, Liefer- und Rechnungsanschrift und gegebenenfalls Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen zu kommunizieren. Sie erhalten von unser per E-Mail Benachrichtigungen zur Bestellbestätigung, zum Zahlungseingang und zum Versand. Außerdem benötigen Sie Ihre E-Mail-Adresse zur Identifikation im Kundenlogin. Wenn Sie uns diese Daten nicht mitteilen, kann Ihre Bestellung leider nicht bearbeitet werden.
Wir löschen Ihrer personenbezogenen Daten, sofern Sie einen Antrag auf Löschung gestellt haben, die Angaben zur Erfüllung der Bestellabwicklung nicht mehr benötigt werden und eine Löschung nicht im Widerspruch zu gesetzlichen Aufbewahrungspflichten steht oder aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

2.3 Kundenkonto
Damit Sie beim nächsten Einkauf Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit ein Kundenkonto in einem passwortgeschützten Bereich bei uns einzurichten. Bei Ihrem nächsten Besuch benötigen Sie lediglich Ihre Kundennummer bzw. E-Mail-Adresse und Ihr persönliches Passwort. Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht. Sie können Ihr Kundenkonto z.B. durch eine E-Mail an shop@kleine-koerbchen.de löschen lassen. Nach der Löschung werden Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke gespeichert oder genutzt.
Im Kundenkonto haben Sie Übersicht über Ihre getätigten Bestellungen und den Bestellstatus und können Ihre persönlichen Daten und Ihre Newsletter-Anmeldung verwalten. Die Verantwortung für den vertraulichen Umgang mit Ihrem Passwort liegt bei Ihnen und das Passwort darf keinem unbefugten Dritten zur Verfügung gestellt werden. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter, es sei denn, wir hätten diesen Missbrauch zu verantworten.

2.4 Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Unser Dienstleister für den Versand der Newsletter ist die Sendinblue GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin, Deutschland (im Folgenden: Sendinblue). Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden dabei an Sendinblue übermittelt. Sendinblue ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Sendinblue ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://de.sendinblue.com/informationen-newsletter-empfaenger/
Wir versenden unsere Newsletter in unregelmäßigen Abständen mehrmals pro Jahr (ca. 12 Stück pro Jahr). Unsere Newsletter informieren über neue Produkte, Sonder-Aktionen und andere wichtige Neuigkeiten über kleine körbchen. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter, in Ihrem Kundenkonto oder per E-Mail an shop@kleine-koerbchen.de,  ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Nach der Abmeldung werden Sie unseren Newsletter nicht länger erhalten.

2.5 Kontaktformular
Wenn Sie uns eine Anfrage mittels unseres Kontaktformulars schicken, speichern wir Ihren Mitteilungstext, einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, damit wir Ihre Anfrage und mögliche, nachfolgenden Fragen beantworten können. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Die Informationen werden von uns so lange gespeichert bis sie zur Erfüllung Ihrer Serviceanfrage nicht mehr benötigt werden oder Sie Ihre Zustimmung widerrufen, z.B. per E-Mail an shop@kleine-koerbchen.de. Wenn Ihre Anfrage vollständig bearbeitet wurde, werden die gespeicherten Daten gelöscht.

2.6 Kundenbewertungen
Abschließend zu Ihrer Bestellung, bieten wir Ihnen 21 Tage nach Ihrer Bestellung die Möglichkeit die bestellten Artikel zu bewerten, wenn Sie im Bestellprozess dem Erhalt dieser E-Mail zugestimmt haben. So können Sie uns auf unkompliziertem Wege mitteilen, ob Sie mit Ihrer Lieferung und den bestellten Produkten zufrieden waren. Dazu erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der Sie zur Abgabe Ihrer Produktbewertung eingeladen werden. Bei der Bewertung erfragen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Produktbewertung in Form von Sternchen und in Textform. Dabei entscheiden Sie, ob Ihre Bewertung anonym oder unter Ihrem Namen veröffentlicht werden soll. Ihre E-Mail-Adresse wird in keinem Fall veröffentlicht. Sobald Ihre Bewertung durch uns geprüft wurde, wird die Bewertung auf www.kleine-koerbchen.de veröffentlicht. Ihre E-Mail-Adresse wird nur benötigt um im Zweifelsfall mit Ihnen bezüglich Ihrer Bewertung zu kommunizieren. Außerdem wird die Bewertung in anonymisierter Form in den Kundenrezensionen der Google LLC, 1600 Amphietheatre Parkway, Moutain View, CA 94043, USA, veröffentlicht.

3. Schutz Ihrer Daten und Datensicherheit
Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen, darum werden Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und stets unter Einhaltung der strengen gesetzlichen Regelungen im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) behandelt. Wir erfassen und speichern alle Daten, die Sie auf unserer Webseite eingeben auf gesicherten Servern, um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Bestellung zu ermöglichen. Die zur Bestellabwicklung benötigten personenbezogenen Daten werden ausschließlich im minimal erforderlichen Umfang gespeichert und verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Für die technische Abwicklung und die logistische Durchführung von www.kleine-koerbchen.de setzten wir auf das Know-How von spezialisierten Experten. Dadurch stellen wir sicher, dass Ihre Daten zu jeder Zeit bestmöglich geschützt werden und wir Ihnen den bestmöglichen Service bei der Bestellabwicklung bieten können. Außerdem sichert unser Hosting-Dienstleister unsere Webseite und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen u.a. gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein vollständiger Schutz Ihrer Daten vor dem unauthorisierten Zugriff Dritter bei einer Übermittelung über das Internet (z.B. beim E-Mail-Versand) trotz aller ergriffener Maßnahmen nicht gewährleistet werden kann. Wir haben unsere Partner jedoch sorgfältig ausgewählt, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bestellungen und Serviceanfragen zu gewährleisten.

3.1 Verschlüsselung der Daten
Ihre personenbezogenen Daten im Bestellvorgang, im Kundenlogin und bei Verwendung des Kontaktformulars werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Die Verschlüsselung erfolgt durch ein TLS-Protokoll. Sie erkennen die Verschlüsselung daran, dass die Internetadresse im Browser von "http://“ auf "https://" wechselt und ein kleines Schloss-Symbol in der Browserzeile auftaucht. Eine verschlüsselte Seite kann nicht von Dritten mitgelesen werden.

3.2 Hosting bei der Profihost AG
Unsere Shopdaten wie Inhalte, Bestandsdaten werden zum Zweck der Vertragsdurchführung durch die Profihost AG gespeichert. Dazu werden persönliche Daten verschlüsselt über das Internet an die Profihost AG, Expo Plaza 1 in 30539 Hannover übermittelt und dort in Deutschland auf speziell gesicherten Servern in unserem Auftrag gespeichert.

4. Verwendung von Cookies
Um eine komfortable Nutzung des Online-Shops zu ermöglichen verwenden wir Cookies. Es ist nicht zwingend erforderlich Cookies beim Besuch unserer Webseite zu akzeptieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unser Webshop, insbesondere der Bestellprozess, nur eingeschränkt funktioniert, wenn Sie uns nicht erlauben Cookies zu setzen.

4.1 Was ist ein Cookie

Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Es ist nicht möglich mit einem Cookie private Daten auszulesen. Wenn Sie Cookies auf unserer Seite zulassen, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, aber es ist uns möglich Ihren Rechner zu identifizieren. Wir verwenden Cookies beispielsweise, damit Sie Ihren Warenkorb füllen und verwalten können.
Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie vor dem Setzen von Cookies benachrichtigt werden und über die Annahme einzeln entscheiden sowie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:
Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de 
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac  

4.2 Technisch notwendige Cookies

Soweit nachstehend in der Datenschutzerklärung keine anderen Angaben gemacht werden setzen wir nur diese technisch notwendigen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung der optimalen Funktionalität der Website sowie einer nutzerfreundlichen und effektiven Gestaltung unseres Angebots. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

5. Analysetools
5.1 Server-log Daten
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an unseren Webhoster Profihost AG, Expo Plaza 1 in 30539 Hannover Nutzungsdaten durch Ihren Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören: Referrer (zuvor besuchte Webseite), angeforderte Webseite oder Datei, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, verwendetes Gerät, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, anonymisierte IP-Adresse zur Feststellung des Orts des Zugriffs. Personenbezogene Daten werden nicht erhoben, damit keine Rückschlüsse auf einen einzelnen Besucher gezogen werden können. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes.

5.2 Google Ads Conversion Tracking
Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm "Google Ads" und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: Google). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse die Seitenbesucher zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de  Nähere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/ 

5.3 Google Analytics
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher sowie für Marketing- und Werbezwecke. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dabei können u.a. folgende Informationen erhoben werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Klickpfad, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Gerät, besuchte Seiten, Referrer-URL (Webseite, über die Sie unsere Webseite aufgerufen haben), Standortdaten, Kaufaktivitäten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Technologien wie Cookies, Webspeicher im Browser und Zählpixel, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter:https://policies.google.com/privacy/frameworks. Sowohl Google als auch staatliche US-Behörden haben Zugriff auf Ihre Daten. Ihre Daten können von Google mit anderen Daten, wie beispielsweise Ihrem Suchverlauf, Ihren persönlichen Accounts, Ihren Nutzungsdaten anderer Geräte und allen anderen Daten, die Google zu Ihnen vorliegen hat, verknüpft werden.
Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Um die Datenerfassung und -speicherung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern, können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden wieder Anfragen an Google übermittelt. Klicken Sie hier, um Google Analytics-Tracking zu deaktivieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ sowie unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de.

5.4 Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.
Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Die Anwendung dient dem Zweck der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen. Zur Durchführung der Analyse der Websiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Über die Cookies werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse die Seitenbesucher zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de
Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter:https://www.google.com/privacy/ads/

5.5 Verwendung des Facebook Pixel
Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden: Facebook). Facebook Ireland und wir sind gemeinsam Verantwortliche für die bei Einbindung des Dienstes stattfindende Erhebung Ihrer Daten und Übermittlung dieser Daten an Facebook. Grundlage dafür ist eine Vereinbarung zwischen uns und Facebook Ireland über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten, in der die jeweiligen Verantwortlichkeiten festgelegt werden. Die Vereinbarung ist unter https://www.facebook.com/legal/controller_addendum aufrufbar. Danach sind wir insbesondere verantwortlich für die Erfüllung der Informationspflichten gemäß der Art. 13, 14 DSGVO, für die Einhaltung der Sicherheitsvorgaben des Art. 32 DSGVO im Hinblick auf die korrekte technische Implementierung und Konfiguration des Dienstes sowie zur Einhaltung der Verpflichtungen nach den Art. 33, 34 DSGVO, soweit eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten unsere Verpflichtungen gemäß der Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung betrifft. Facebook Ireland obliegt die Verantwortung, die Betroffenenrechte gemäß den Art. 15 - 20 DSGVO zu ermöglichen, die Sicherheitsvorgaben des Art. 32 DSGVO im Hinblick auf die Sicherheit des Dienstes einzuhalten und die Verpflichtungen nach den Art. 33, 34 DSGVO, soweit eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten die Verpflichtungen von Facebook Ireland gemäß der Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung betrifft.
Die Anwendung dient dem Zweck die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen. Dazu wurde auf der Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn Sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen, werden Ihnen dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads angezeigt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum. Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse die Seitenbesucher zielgerichtet mit interssenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" hier deaktivieren. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ .

6. Zahlungsanbieter
6.1 PayPal
Wir akzeptieren Bezahlung mittels PayPal, z.B. zur Zahlung mit Kreditkarte oder beim Kauf auf Rechnung. Der Anbieter von diesem Service ist PayPal (Europe) S.à.r.l & Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (folgend: PayPal). Sollten Sie sich für die Bezahlung mittels einer der PayPal-Services entscheiden, werden Ihre Daten an PayPal übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf wirkt sich nicht auf Datenverarbeitungsvorgänge aus, die in der Vergangenheit liegen. Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Weitere Informationen, wie PayPal die Verarbeitung Ihrer Daten handhabt, finden Sie in der der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE.

6.2 PayPal Express
Wir verwenden auf unserer Website den Zahlungsdienst PayPal Express der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. (22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxemburg; "PayPal"). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihnen die Zahlung über den Zahlungsdienst PayPal Express anbieten zu können. Zur Einbindung dieses Zahlungsdienstes ist es erforderlich, dass PayPal beim Aufruf der Website Daten (z.B. IP-Adresse, Gerätetyp, Betriebssystem, Browsertyp, Standort Ihres Geräts) sammelt, speichert und analysiert. Hierzu können auch Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Browsers.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolg auf Grundlage des §15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an einem kundenorientierten Angebot von verschiedenen Zahlarten. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Mit Auswahl und Nutzung von PayPal Express werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an PayPal übermittelt, um den Vertrag mit Ihnen mit der gewählten Zahlart erfüllen zu können. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Verwendung des Zahlungsdienstes PayPal Express finden Sie in der dazugehörigen Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE.

7. Auskunftsrecht und Datenübertragbarkeit
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und der DSGVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten oder Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie sich jederzeit an uns wenden, z.B. per E-Mail an shop@kleine-koerbchen.de.
Desweiteren haben Sie das Recht jederzeit eine Kopie der von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten anzufragen. Wir werden Ihnen diese Daten in einem maschinen-lesbaren Standardformat zur Verfügung stellen. Wir werden die Daten nur in einem technisch vertretbaren Aufwand übermitteln.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

8. Beschwerderecht
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der  zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Zuletzt angesehen