Nachhaltigkeit

kleine körbchen wird grün!

Für mehr Umweltschutz im Versandhandel stellen wir in den nächsten Wochen unsere Verpackungen um:

  • Braune Karton = weniger Produktionsschritte = weniger CO2
  • Kleinere Kartons = weniger Rohstoffverbrauch = weniger Müll
  • Cellophan statt Plastik = als Papiermüll zu recyclen
  • Versand mit DHL GoGreen = CO2-neutraler Transport


Was kann ich tun?
Für eine Retoure so wenig Klebeband wie möglich benutzen und bei der nächsten Bestellung Geld sparen!

So können wir Abfall vermeiden und Kartons mehrfach verwenden. Einfach bei der nächsten Bestellung "Versand in gebrauchter Verpackung" auswählen und weniger Versandkosten zahlen.

Alles klar! Aber wieso wird mir diese Option im Checkout nicht angezeigt?
Zum Glück bekommen wir weniger Retouren als wir Bestellungen verschicken, darum schalten wir diese Option nur zu (meist am Wochenanfang), wenn wir auch tatsächlich gebrauchte Kartons vorrätig haben. Außerdem ist diese Option nur für Versandadressen innerhalb Deutschlands verfügbar.

Und wie sieht´s mit dem Stromverbrauch aus?
Sowohl unser Büro als auch unser Lager werden zu 100% mit Strom aus erneuerbaren Energien (Windkraft) betrieben. 

Zuletzt angesehen